22 Okt Erfahrungsbericht von Vera Signer: X-BIONIC, mein persönlicher Sportbegleiter

Um höchste Leistungsfähigkeit beim Sport erzielen zu können, sollten wir eine optimale Körpertemperatur von 37°C erreichen. Bei Temperaturveränderungen reagiert unser Körper daher mit hohem Energieverbrauch, der stets auf die Kosten der Leistungsfähigkeit geht. Bei körperlich anstrengenden Aktivitäten weiten sich die Blutgefässe aus, wobei der Körper mit Schwitzen reagiert. Das Gegenteil bezweckt eine Unterkühlung des Körpers, indem die Blutgefässe geschlossen werden und durch zusätzliches Zittern versucht die Körpertemperatur zu halten. Beide Zustände entziehen dem Körper mächtig Energie. Daher ist es umso wichtiger, Funktionsbekleidung zu tragen. Mein absolutes Lieblingsprodukt ist deshalb die Funktionsbekleidung von X-BIONIC. Sie unterstützt den Körper bei der Regulierung der Körperkerntemperatur und stellt «eingesparte Energie» für den Sport zur Verfügung.
Dank den verschiedenen Sommer-, sowie Wintereditions ist es möglich, X-BIONIC das ganze Jahr zu tragen. Die leichte Sommerqualität trage ich für jegliche Sportaktivitäten wie Wandern, Biken, Rennvelofahren, Joggen oder bei meinen wöchentlichen Volleyballtrainings. Aber auch im Winter zum Skifahren, Skitouren, Schlitteln, Langlaufen, Schneeschuhlaufen oder Schlittschuhfahren ist X-BIONIC immer mit dabei. Obwohl sich X-BIONIC in der höheren Preisklasse befindet ist es mir wert, diesen Preis zu bezahlen, da es meinen Anforderungen was Komfort, Leistungsfähigkeit und Qualität anbelangt völlig zurechtkommt. Ebenso optimal finde ich es in jeder Sportart integrieren zu können.



Feiertage 2019/2019

Freitag, 21.02.2020 –Fasnacht Freitag

Samstag, 22.02.2020 –Fasnacht Samstag

Freitag, 10.04.2020  – Karfreitag

Dienstag, 08.12.2020 – Mariä Empfängnis